find•fight•follow?

find•fight•follow ist eine spannende Mischung aus Pop-Events und modernen Jugendgottesdiensten.
Mehr über find•fight•follow

Weblog

lauter feiern voll gott ist da!!
Julia, 11.12.2011

Nachdem im Mai der letzte find•fight•follow Gottesdienst über die Bühne gegangen ist, haben wir jetzt ja eigentlich gar nichts mehr zu tun...

Tja, nix da!
Unser Projekt ein Buch zu den Gotte... mehr

Mehr im Web

YouTube.com (Videos)
MySpace.com (Musik)
StudiVZ (Forum)
Facebook (Forum, Bilder, etc.)
nr-won (fff@Steiermark)
Gott im Park (open-air in Hall)

Stand up!

Pfarre Cyrill & Method
Theumermarkt 2, 1210 Wien

19. Februar 2006
18:30 Uhr

SORGENPÜPPCHEN

Eine interessante Info für alle die am Ende kein Sorgenpüppchen ergattern konnten: Man kann sie in jedem Weltladen erwerben, bevorzugt natürlich in dem in Stammersdorf, der uns so großartig unterstüzt hat.

Weltläden

LOST and found

Man sollte am Ende jeder Messe immer das Gefühl haben, etwas mitgenommen zu haben. Am besten auch das, was man mitgebracht hat.

Im Zwergentreff wurde ein USB-Stick gefunden. Wer einen solchen vermisst kann sich unter der Telefonnummer 01/290 55 99 in der Pfarre Cyrill & Method melden.

Anfahrtsplan

Der nördlichste fff4-Gottesdienst Wiens ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen:

VARIANTE 1: Man fährt mit der Straßenbahnlinie 31 bis zur Station Anton-Schall-Gasse und geht dann zu Fuß über den Marchfeldkanal.

Die Linie 31 kreuzt übrigens beim Schottenring die U2 und die U4 und bei der Jägerstraße sowie in Floridsdorf die U6.

VARIANTE 2: Man fährt mit der Autobuslinie 30A bis zur Station Marchfeldkanal und folgt diesem dann bis zur Kirche.

Anfahrtsweg anzeigen

"stand up!" meets South-America

Wir Floridsdorfer legen uns gewaltig ins Zeug. Und da wir weder Kosten, noch Parkschäden (siehe Weblog) und schon gar keine Mühen scheuen, haben wir uns etwas ganz besonderes einfallen lassen:

Für unseren Gottesdienst wird ein ganz wesentlicher Bestandteil eigens aus Süd-Amerika eingeflogen.

Um was es sich dabei genau handelt verrate ich euch nicht, da müsst ihr schon selber am Sonntag um 18:30 bei uns vorbeischauen. Es lohnt sich in jedem Fall!

Bis dahin wünsche ich euch allen noch eine ruhige Arbeits- und eine Schöne Schulwoche,

Poldi

We proudly present ...

... Babsi, unsere Laien-Assistentin (3. von links). Wer sie in mitteleuropäischer Kleidung sehen möchte, kommt am 19.2. nach Cyrill & Method.

S C H U L - S E R V I C E

Nur noch etwas mehr als zwei Wochen, dann ist es soweit. Das heißt, dass wir nur noch einenhalb Schulwochen Zeit haben, um die frohe Botschaft von "stand up!" in den Schulen zu verkünden. Darum gibt es jetzt einen besonderen Service:

Solltet ihr das Gefühl haben dass fff4 in eurer Schule noch nicht die Präsenz hat die es verdient, schickt uns eine e-mail und informiert uns darüber. Am Besten gebt ihr auch noch Name und Telefonnummer des Reli-Lehrers eures Vertrauens an, dann kommen wir schon bald vorbei und rühren kräftig die Werbetrommel!

per mail zum PR-Menschen

W E R B U N G

"das ist gut, der schönste fußballer der welt ist für uns." - Das war die Reaktion von Babsi, als ich ihr dieses schöne Bildchen gezeigt habe. Nun ja, Thierry Henry ist ja wirklich nicht irgendwer ...

Doch spricht er mit diesem Plakat ein sehr großes Problem an, deswegen empfehle ich euch dem Link zu folgen, denn wir alle sind aufgefordert, etwas dagegen zu tun.

Eine schöne Kampagne

P A C K' M A' S

Also gut, jetzt liegt es an uns! Die Vorbereitungen laufen zwar schon seit langer Zeit auf Hochtouren, aber jetzt werden auch wir schon langsam nervös.

Was nicht in unserer Macht liegt ist das Wetter. Aber wir sind stolz behaupten zu dürfen, dass bei uns niemand frieren muss. Cyrill & Method, mit einer wohlig-warmen Heizung ausgestattet, garantiert Temperaturen weit über dem Gefrierpunkt.

Also: Ab in den Norden!

Wir hoffen das Beste - Wetter

F A C K E L

Nach einer kurzen Pause (na gut, es waren ein paar Jährchen), findet heuer wieder die traditionelle Fackelwanderung von St. Nik nach Cyrill und Method statt.

Sie startet am 19. Dezember um 19:00 in St. Nik, dann geht's über den Marchfeldkanal direkt auf Umwegen nach Cyrill & Method. Natürlich gibt es später auch noch tolles Programm, bis in die Morgenstunden des 20. Dezembers.

Wer sich den Spaß nicht entgehen lassen will, findet mehr Information und die Anmeldung auf niknet.

niknet

f u l l s e r v i c e

So!

Die Jugendmesse in St. Nik war ein voller Erfolg, fff4 kann kommen.

Nein, im Ernst: Wir sind überglücklich über die unerwartet große Menge an Teilnehmern, wirklich wirklich glücklich. Aber eines ist klar: Bis zum 19. Februar haben wir noch eine Menge Arbeit vor uns. Doch wir haben gesehen, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

Zum Schluss noch einmal ein riesengroßes D A N K E an alle, die uns geholfen haben.

niknet

f u l l s e r v i c e

Im Zuge der Vorberetiung auf fff4 führt uns die nächste Veranstaltung diesmal nach St. Nik. Am 6. November wir dort die Jugendmesse "full service" gefeiert, die von den ortsansässigen Jugendlichen gestaltet wird. Wer sich von deren Fähigkeiten überzeugen will, schaut am Besten vorbei (und nimmt viele Freunde mit).

Wir sehen uns!

niknet

H O L Y F I R E

Wir haben uns vorgenommen die Zeit bis zu unserer fff4-Messe möglichst sinvoll zu gestalten (im Sinne von "Wir werden fleißig üben"). Den Anfang macht die Pfarre Cyrill & Method am 31. Oktober mit dem "All Hollows Eve". Jeder der sich bei dieser Gelegenheit auch gleich den Anfahrtsweg zu fff4 einprägen will, ist herzlich eingeladen uns zu besuchen.

Pfarre Cyrill und Method

Cyrill & Method

Eine der fff4-Regionen wird auch das Dekanat 21 sein. Inzwischen steht auch der Ort fest: Die coole Kirche "Cyrill & Method" wird der Standort unseres Events sein.

[Photos von der Kirche]

pack ma's!

Ab sofort wird euch das "Team 21" hier über alle Vorfälle während der Vorbereitung auf den Gottesdienst (der am 19. Februar 06 in St. Cyrill & Method stattfinden wird) auf dem Laufenden halten.

Als Beweis dafür, dass wir schon intensivst an der Umsetzung eines grenzgenialen Themas arbeiten, hat Poldi ein Foto für euch gemacht (zu sehen unter dem Text). Poldi ist es auch, der euch in Zukunft mit Infos füttern wird. Er wird aber heute noch geschont, weil er Geburtstag hat (bzw. gestern hatte).

Soviel darf ich euch aber schon verraten: Es wird gewaltig werden und wir freuen uns schon riesig auf euch!

groetjes

Babsi

PS: Vielleicht sieht man sich ja bei der Eröffnung der jkw am 9. Oktober.