Notice: Undefined index: style in /var/www/iweb21/htdocs/wwwfindfightfollowat/htdocs/includes/head.php on line 6

find•fight•follow?

find•fight•follow ist eine spannende Mischung aus Pop-Events und modernen Jugendgottesdiensten.
Mehr über find•fight•follow

Weblog

lauter feiern voll gott ist da!!
Julia, 11.12.2011

Nachdem im Mai der letzte find•fight•follow Gottesdienst über die Bühne gegangen ist, haben wir jetzt ja eigentlich gar nichts mehr zu tun...

Tja, nix da!
Unser Projekt ein Buch zu den Gotte... mehr

Mehr im Web

YouTube.com (Videos)
MySpace.com (Musik)
StudiVZ (Forum)
Facebook (Forum, Bilder, etc.)
nr-won (fff@Steiermark)
Gott im Park (open-air in Hall)

Guestbook

24. 02. 2003 - 10:52 Uhr

blackangel (27): Vergleich: find / fight

Vergleicht man die erste Messe "find" mit der zweiten "fight", so bin ich froh, daß gestern mehr liturgische Elemente in die Messe eingeflossen sind. Auch Bischof Iby hat sich mehr eingebracht und das finde ich gut. Leider war ich von der Liedauswahl nicht ganz so begeistert. Die Lieder der ersten Messe sind "leichter ins Ohr gegangen" und daher war es einfacher mitzusingen. Ihr solltet Euch auch entscheiden, ob Ihr wollt, dass wir mitsingen oder ob die Band eher ein Konzert geben soll und daher verschiedene Stimmen und Backgrounds (so wie eben gestern) in den Vordergrund treten.

See you in march - "follow"

24. 02. 2003 - 10:38 Uhr

Johannes (24): KRITIK

Ich war schon auf vielen Rockkonzerten und bei verschiedensten Messen und war daher sehr gespannt, wie ihr den Spagat schafft. Hier meine Eindrücke/Kritik zur gestrigen Messe:

Musik: Was bitte hatten euren Lieder mit "FIGHT" zu tun? So hört sich doch kein Kampf an! Ich hätte Musik erwartet die anklagt und vorwirft (das habt ihr selber auf der HP geschrieben!). Das soll keine Kritk an der Band sein (super gesungen!) aber an der Liedauswahl.

Psalm 22 hätte ein Schauspieler vortragen können, oder wenigstens jemand mit mehr Emotion und Engagement.

Lob für die Sache mit den Projektoren, das ist toll, v.a. der Ausschnitt aus dem Jesusfilm! Setzt das mehr ein! Auch die Lichteffekte waren toll! Die machen Stimmung!

Predigt: Herr Bischof, das war zu lang! Die Jugend ist an 1-minütige Werbespots gewöhnt! Einfache Abhilfe: Predigt 2teilen und ein Lied dazwischen!
Insgesamt eine tolle Sache, ihr habt sicher Leute in die Kirche gebracht, die bei ihrer Taufe das letzte mal da waren und jetzt zum ersten Mal freiwillig. Über 1000 Leute, das ist eine große Chance! Nutzt sie, legt euch ins Zeug, voller Einsatz, macht eine tolle 3. Messe!

24. 02. 2003 - 09:52 Uhr

M.D (15): UR GENIAL!!

DAS FIGHT GESTERN war cooooooooollll!!!
macht weiter so es ist klasse!!

24. 02. 2003 - 09:01 Uhr

Thomas Günther osfs (---): Danke!

Hi,

ein großes Lob und Dankeschön für den schönen "Fight-Gottesdienst". Die Themenpräsentation und die Liedauswahl waren sehr gelungen. Es hat mich gefreut, dass auch "deutsch" gesungene Lieder vorkamen.

Fazit: "Macht weiter so!!!"
Alles Gute für den 3. Gottesdienst,

Thomas Günther osfs, Pfarre Krim

24. 02. 2003 - 00:36 Uhr

Tschoki (17): wieder eine gelungene geschichte

zuallererst einmal hut ab vor den veranstaltern, sie haben es geschafft, an den erfolg der find-messe anzuschließen, was nicht so leicht war, denn die latte lag seit 26. jänner sehr hoch.
was mich am meisten beeindruckt hat ist aber die offenheit der moderatoren (ich hab leider die namen nicht ganz mitgekriegt), die über einen schweren schicksalsschlag aus der eigenen verwandtschaft berichtet haben. ja, ich meine den impulstext am anfang der messe, der den besuchern ein stück vom leben des jungen mathias näher gebracht hat. man hat es richtig spüren können, auf einmal waren in der kirche nicht mehr nur 1300 einzelpersonen, da war eine mitfühlende gemeinschaft zu spüren - die christliche gemeinschaft eben. an welche gruppierung kann man denn in der heutigen zeit noch mit solchen "sorgen" (sorry, hab auch nach langem überlegen keine passendere formulierung gefunden) herantreten und berechtigt darauf hoffen, von der gemeinschaft verstanden und wenn nötig aufgefangen zu werden?
und genau das ist es, was die kirche jugendlichen anzubieten hat. insofern war es ein sehr guter einfall, auf diese weise die nicht-allzu-oft-in-die-messe-gehenden die christliche gemeinschaft spüren zu lassen.
nach diesem einstieg passte es auch ganz gut, dass die lieder nicht so fetzig waren wie beim ersten mal (obwohl sich manche etwas mehr erhofft hatten ;-)
tschoki@gmx.at

23. 02. 2003 - 23:32 Uhr

cherry (17): music

Ich wollte nur schnell loswerden, dass ich die Lieder super fand und wollte fragen, ob man die texte oder zumindest die titel hier noch einmal erfahren kann.
Es grüßt euch cherry

23. 02. 2003 - 23:27 Uhr

Paul (23): Im Nachhinein aufgetauchte Fragen

Also vorweg gleich einmal ein großes Lob: mich hat die Messe heute total begeistert und ich konnte mich mit ihr auch sehr gut identifizieren. Es war für mich trotz der vielen Lieder, Soundeffekte und dergleichen noch immer Messe.
Aber jetzt so im Nachhinein tauchen bei mir schon einige Fragen auf: Gehen die vielen Jugendlichen eigentlich hin weil es ein tolles event ist oder weil sie wirklich eine Messe feiern wollen? Bewegen wir uns mit so etwas nicht auch in der Kirche auf eine Eventkultur zu? Es soll jetzt nicht so ausschauen, dass ich gegen solche Veranstaltungen bin, aber ich frage mich, ob man damit Jugendliche wieder für den Glauben gewinnen kann, die dann auch in eine normale Messe gehen. Oder ist das damit eh nicht wirklich beabsichtigt. Also ich würde mich freuen, wenn ich zu meinen Fragen Meinungen und Gedanken bekommen - wer möchte erreicht mich auch unter harmodius@gmx.at.

CU

23. 02. 2003 - 23:22 Uhr

Stefan (21): Schön war's!

Liebe Leute!

Ich war heute in der Piaristenkirche und habe bei fight mitgekämpft und mitgefeiert.

Schön, soviel Engagement für die Kirche und die Jugend zu sehen! Toll!

Der Lobpreis und die Impulse zum Thema haben mir sehr gut gefallen. Auch die Predigt von Bischof Iby war gut (obwohl das Thema vielleicht schon noch etwas mehr Substanz hergegeben hätte).

Ihr habt auch sehr viel Begeisterung für die Sache versprüht!

Allerdings ist für mein Verständnis die Liturgie bei der Messe schon deutlich zu kurz gekommen. Erst beim Halleluja habe ich gemerkt, dass die Eröffnung und der Wortgottesdienst schon fast vorbei sind (bezeichnend auch, dass die Priester nach den einführenden Worten erst beim Evangelium wieder aktiv dabei waren und bis dahin als Statisten am Rand saßen).

Auch der veränderte Wortlaut beim Hochgebet, fehlendes "Geheimnis des Glaubens", Agnus Dei, ... haben mich etwas irritiert.

Alles in allem war es eine schöne Feier - lieber wäre mir allerdings entweder die Elemente der Messe und die Liturgie bewusster und vollständiger zu zelebrieren oder auf den Rahmen der Messe zu verzichten und das Ganze auf Lobpreis, Impulse, Predigt, Gesang, etc. zu beschränken!

Aber: Danke!! Eine gute Sache, ich freue mich auf "follow" !

lg

stefan

23. 02. 2003 - 21:35 Uhr

Jakob und Stephan (18): wow spitze

wir sind aus dem nördlichen wein4tel angereist und wir waren wirklich begeistert, dass man die heutige jugend für den gottesdienst begeistern und motivieren kann. Das verlangt viel Einsatz, Engagement und Energieaufwand und das habt ihr toll geschafft. danke dafür!

23. 02. 2003 - 20:53 Uhr

Christoph Enzinger (33): Ihr wartet wahrscheinlich

schon wieder auf meine Kritik...
Ich muss euch enttäuschen: Ich bin uneingeschränkt grenzenlos begeistert!

23. 02. 2003 - 20:47 Uhr

Valerie (22): webcam in wales

An alle meine Freunde aus Maria Treu, besonders diejenigen, die sich um die webcam gekuemmert haben:
Vielen Dank fuer eure Muehe, und fast haette ich auch wirklich die Messe von Wales aus mitfeiern koennen! Das waere aber zu schoen gewesen! Leider hat etwas mit den Sicherheitseinstellungen auf diesem Computer nicht funktioniert und ich habe zwei Stunden auf einen gelben Schirm geschaut. Hoffentlich klappt es dann wenigstens bei "follow" im Maerz!!
Ich bin sicher, dass es heute wieder ein Erfolg war und wuensche euch weiterhin viel Erfolg.
Dickes Bussi
Valerie

23. 02. 2003 - 19:30 Uhr

Stephan (23): Vebcam

Toll, aber leider ohne Ton :-(

23. 02. 2003 - 19:20 Uhr

Klosterneuburger Firmgruppe (Verschieden(13-16)): urr supa!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Es ist urr schön aber ein bissl zu wenig platz!!vielleicht kann ja die presse platz machen!!!!!!!!!!!!!na scherz!!aber vielleicht kann man die letzte messe in einer größeren kirche verabstallten!klbg

23. 02. 2003 - 16:36 Uhr

Tom (16): Lieder

Ich freu mich schon auf die Messe heute!
Ich würde es auch toll finden, wenn die Liedertexte auf der Homepage wären, bzw. mp3s davon.

23. 02. 2003 - 15:31 Uhr

Kicki (20): Graz

Ich hoffe ihr kommt auch mal nach Graz. Weil dann kann ich auch teilnehmen. Macht weiter so und ich hoffe wir sehen uns in Graz in denn Monaten April, Mai und Juni.
Ist sicher toll im Rahmen von graz03.
ciao

[erste] Seite ... 106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  ... von 116 [letzte]