Notice: Undefined index: style in /var/www/iweb21/htdocs/wwwfindfightfollowat/htdocs/includes/head.php on line 6

find•fight•follow?

find•fight•follow ist eine spannende Mischung aus Pop-Events und modernen Jugendgottesdiensten.
Mehr über find•fight•follow

Weblog

lauter feiern voll gott ist da!!
Julia, 11.12.2011

Nachdem im Mai der letzte find•fight•follow Gottesdienst über die Bühne gegangen ist, haben wir jetzt ja eigentlich gar nichts mehr zu tun...

Tja, nix da!
Unser Projekt ein Buch zu den Gotte... mehr

Mehr im Web

YouTube.com (Videos)
MySpace.com (Musik)
StudiVZ (Forum)
Facebook (Forum, Bilder, etc.)
nr-won (fff@Steiermark)
Gott im Park (open-air in Hall)

Guestbook

31. 01. 2003 - 13:12 Uhr

Tycho (22): feedback und so...

Eine heilige Messe in "moderner" Umsetzung der Liturgie zu feiern fand ich ein sher schönes Erlebnis. Die Texte und Erzählungen über Gott in unserem Leben suchen und finden sind glaub ich sehr gut angekommen. Inhaltlich hat mir die Messe viel besser gefallen als "Move The Dome" in Wr. Neustadt. Einzig die Sound-Einstellungen waren etwas dürftig. Die Mikros von den beiden Leadsängerinnen ware sehr laut und anscheinend waren die Höhen voll aufgedreht, da sich alles sehr schrill angehört hat. Habts ihr keinen ausführlichen Soundcheck gemacht?
Sonst war die Musik super. Die Auswahl der Lieder hat mir wirklich gut gefallen.

31. 01. 2003 - 08:58 Uhr

Antonia (17): GEIL

Also wie nicht anders erwartet hat mich die messe echt umgehaut! Ich hätte die ganze nacht durchsingen können! Mich haben die massen die in die kirche gekommen sind echt beeindruckt!!Hut ab!! Bis auf das, dass ich am anfang kurzzeitig gedacht habe ich erblinde durch den scheinwerfer habe ich absolut nichts auszusetzen! Die Disco zum ausklingen am schluß war echt super, da meine GANZE familie auch gleich mitgemacht hat, wars einfach nur lustig! da ich ja vor dem sonntag die kirche noch nicht wirklich mit bühne vor dem komuniongitter gesehen habe, war ich echt überwältigt!!Man sollte die immer so lassen!! ALSO Ich freu mich schon aufs nächste mal!! bis dann danke dass ihr das macht!Liebe grüße Antonia

31. 01. 2003 - 08:37 Uhr

Thomas Günther osfs (-): Gott gefunden...

DANKE für den gut vorbereiteten und geist-vollen 1. Jugendgottesdienst!
DANKE für die tolle Musik!
Macht einfach weiter so!

Thomas Günther osfs, Pfarre Krim

30. 01. 2003 - 14:30 Uhr

Manta (14): M

Coole licht efekte ,nicht übel.

30. 01. 2003 - 14:23 Uhr

Martin (15): m

Alles scheis cool

30. 01. 2003 - 14:22 Uhr

Lisi (17): KEINE KRITIK

EINFACH NUR GENIAL!!!!

30. 01. 2003 - 11:26 Uhr

Andreas (26): Handa schon abgeholt

Die Sache mit dem Handy hat sich schon gelöst. Stephan hat es sich gestern am Abend bei mir abgeholt.

29. 01. 2003 - 23:36 Uhr

Andrea (47): Vater Unser

Wir waren mit vier von unseren Firmlingen bei Eurer Messe und bedanken uns für den Abend. Wir werden sicher auch die anderen für die nächste Messe begeistern können, wir kommen wieder. Könntet Ihr bitte das Vater Unser auf Eure Homepage stellen, es hat uns sehr gut gefallen. Der Friedensgruß wäre auch wunderbar in der nächsten Messe!! Danke!

29. 01. 2003 - 20:11 Uhr

Viktoria (14): SUPER

ICH FAND DIE MESSE EINFACH SUPER SPITZE.
UND ICH HOFFE DAS ES NOCH VIELE SOLCHE MESSEN GIBT:ZU DEN NÄCHSTEN ZWEI WERDE ICH AUF JEDENFALL WIEDER KOMMEN.

29. 01. 2003 - 19:40 Uhr

Christine Hieslmayr (-): Gratulation

Gratulation zu "find"!! War leider (!) nicht dabei, aber die Rückmeldungen sind ziemlich umwerfend.
 
Liebe Grüße, Christine

29. 01. 2003 - 19:25 Uhr

Manfred Tietze FSC (-): Schwer begeistert!

Der Gottesdienst war einfach super, ich bin schwer begeistert!

An den Texten und Liedern wäre ich interessiert, ich könne einiges gut für die Gottesdienstgestaltung gebrauchen.

Manfred Tietze FSC

29. 01. 2003 - 19:21 Uhr

Andreas (-): Hits

Hi Leute,

Die Messe am Sonntag war wirklich toll! Meine Freunde und ich haben einiges
an positiver Energie getankt. Eine wirklich gute Idee waren die "Hits"
unterlegt mit neuen Texten. Könnt Ihr mir bitte die Titel der Originalsongs
gemeinsam mit den neuen Texten e-mailen oder noch besser auf Eure
findfightfollow Hompage stellen? Ich bin mir sicher, daß ich nicht der
einzige bin, der die tollen Songs nicht aus dem Ohr bekommt, aber trotzdem
nicht alle zuordnen kann. Danke!

Viel Erfolg für die "FIGHT" und "FOLLOW" Messen - wir sind auf jeden Fall
dabei!

Alles Liebe,
Andreas

29. 01. 2003 - 19:20 Uhr

Georg Sporschill SJ (-): gratulation

lieber florian, lieber stephan!

herzliche gratulation zum großen erfolg bei der jugendmesse am letzten sonntag in der piaristenkirche. viele und vieles sind in bewegung gebracht worden. ich freue mich auf den 23.03.2003.

liebe grüße an euch alle
georg sj

29. 01. 2003 - 18:10 Uhr

Veronika F. (34): Gratulation!

Ich freue mich für euch und für uns Christen, daß es gelungen ist 1200 Menschen in die Kirche zu bringen um zu zeigen, daß wir nicht nur fade Kerzenschlucker und Psalmenbeter sind! (nichts gegen Kerzen und Psalmen;)) Euer Engagement hat sich gelohnt! Danke !
Ich darf trotzdem einige kleine Punkte anmerken, die man vielleicht für die kommenden Messen überdenken könnte: Ist es notwendig, daß die Sänger physisch, als auch mit ihren Stimmen, so im Mittelpunkt stehen und der Priester abseits unter der Kanzel sitzt und manchmal einem Zuschauer gleich kommt? Ein paar Gesänge weniger und dafür der eine oder andere zusätzliche gesprochenen Text und S t i l l e könnten auch seine Wirkung haben.
Das Gemeinschaftsgefühl wäre spürbarer, würde man sich selbst und die anderen singen hören, speziell beim Vater unser.
Warum wurde der Friedensgruß ausgelassen?
Beim Chill-out ("Abkühlungsphase") wurde nochmals ordentlich eingeheizt - ich hatte erstmals die Möglichkeit unter dem Luster zu DJ Ötzi und Konsorten zu tanzen - es war das Elebnis wert, aber wirklich "notwendig" ist es nicht um gute Stimmung zu haben. Musik die zur Unterhaltung und zum Gedankenaustausch einläd gefällt auch.
Ich freue mich schon sehr auf die kommenden Messen!
lG Veronika

29. 01. 2003 - 13:28 Uhr

Andreas (26): Handy gefunden

Von mir gibt's keinen Kommentar zur Messe (Eigenlob stinkt), sondern nur die Verlautbarung, daß wir am Sonntag beim Wegräumen in der Kirche ein herrenloses Handy gefunden haben. Wem seines abgeht, der möge sich bitte an Therese wenden (0699/ 11 67 97 26).

lG Andreas

[erste] Seite ... 107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  von 116 [letzte]