find•fight•follow?

find•fight•follow ist eine spannende Mischung aus Pop-Events und modernen Jugendgottesdiensten.
Mehr über find•fight•follow

Weblog

lauter feiern voll gott ist da!!
Julia, 11.12.2011

Nachdem im Mai der letzte find•fight•follow Gottesdienst über die Bühne gegangen ist, haben wir jetzt ja eigentlich gar nichts mehr zu tun...

Tja, nix da!
Unser Projekt ein Buch zu den Gotte... mehr

Mehr im Web

YouTube.com (Videos)
MySpace.com (Musik)
StudiVZ (Forum)
Facebook (Forum, Bilder, etc.)
nr-won (fff@Steiermark)
Gott im Park (open-air in Hall)

Weblog

Bernhard • 26. 09. 2010 • 11:05 Uhr

Mittendrin statt nur dabei

seid ihr hoffentlich am 10.10.10,
um 18 Uhr 30 am abend!

In zwei Wochen findet in der Jugendkirche der Festgottesdienst zur Feier des fünfjährigen Bestehens statt.
Mit uns feiern wird Generalvikar Franz Schuster und für die richtige Musik und Stimmung sorgt die Band, die auch schon bei der Eröffnung gespielt hat! Und natürlich sing ihr alle hoffentlich kräftig mit!

Die Standortseite ist jetzt schon befüllt. Ihr findet dort z.B. wie ihr am besten hinkommt! Einfach auf der linken Seite bei "nächste Events" auf den 10.10. klicken!
(oder hier klicken :))

Florian • 07. 09. 2010 • 00:01 Uhr

Abschied von P. Thaler

Heute in der Früh ist P. Thaler, der lanjährige Pfarrer meiner Heimatpfarre Maria Treu, gestorben. Ohne sein weites Herz hätte es find•fight•follow wohl nie gegeben.

Er war seit 1945 die "Seele" der Pfarre Maria Treu in Wien. Jeder in unserer Pfarre hat eine lange, viele (so wie ich) sogar eine lebenslange Geschichte mit ihm. Er war weit über die Grenzen unserer Pfarre hinweg ein faszinierendes Vorbild an Bescheidenheit, Glaubensstärke und Menschenfreundlichkeit. Ihm begegnen zu dürfen, an seinem Leben und seinen Gedanken teilhaben zu dürfen, war ein Privileg, das uns allen schmerzlich abgehen wird. Tausende Menschen hat er in seiner einfachen, bodenständigen Spiritualität tief geprägt.

P. Thaler hat zugleich auch in vielen Artikeln seinen präzisen theologischen Verstand wie auch seine gelassene Aufgeschlossenheit für alles Moderne demonstriert.

So auch im Herbst 2002, als Dominik Biba, mein Bruder Stephan und ich ihn aufsuchten. Wir wollten ihn um Erlaubnis bitten, einen Zyklus von drei modernen Jugendgottesdiensten in der altehrwürdigen Basilika veranstalten zu dürfen. Spontan und ohne sich mit Details zu befassen, sagte er uns die Kirche und seine Unterstützung zu. Es brauchte drei weitere Anläufe, um ihm klarzumachen, dass wir auch über die Details des Vorhabens sprechen müssen. Als ihm im Lauf dieses Gesprächs klar wurde, dass diese Gottesdienste nicht viel mit bisherigen Jugendmessen in Wiener Kirchen zu tun haben würden, quittierte er das nur mit einem Lächeln und dem Satz "Ah, Ihr stellt mir also die Kirche auf den Kopf!".

Dieser 85-Jährige hat mehr Mut und mehr Liebe zur Jugend bewiesen als mancher 30-Jähriger. Er wird uns, er wird der Kirche fehlen.

Euer Florian


 

Julia • 09. 08. 2010 • 09:21 Uhr

I like to move it

Glaube fast, dass ich nicht die einzige bin, die gestern mit einem Ohrwurm nach Hause gegangen ist ;-)

Es hat gestern wirklich Spaß gemacht, mit so vielen Besuchern und vor allem so vielen begeisterten Besuchern - Autogramme bei findfightfollow: obs das schon mal so gab?!

Ich werde sicher immer wieder an mein 1/2 Promille denken ;-)
Mein Ohrwurm ist zum Glück heute Nacht wieder verflogen, aber an die tolle Stimmung die gestern vor (und auf) der Bühne war, kann ich mich noch sehr gut erinnern.

Großes Lob an die Band, ihr habt den Pfadis (& allen Besuchern) so richtig eingeheizt;
Großes Lob an die Zelebranten und Laienassistenten, ihr habt die Stimmung genauso mitgetragen und ward echt cool drauf;
Großes Lob an alle Anderen, die gelesen, ausgeteilt, getragen und ertrage ;-) haben - nur weils zusammen gemacht wird, gehts auch!!

Allen Pfadis wünsch ich noch schönen letzte Tage, allen anderen schöne Tage zu Hause, in der Arbeit oder sonst wo!
Bis bald,
Julia

Bernhard • 09. 08. 2010 • 02:07 Uhr

1000e Pfadfinder und wir!

Sehr beeindruckend!
Danke liebe Landeskuraten Franz und Eduard! Danke lieber Andi und liebe Kathi! Danke liebe Technikleute, liebe Mitarbeiter, Vorbereitungsteam!
Danke liebe Besucher! Es war echt toll!

Ich bin fertig, ich geh schlafen, aber vorher gibt es noch ein Foto :)


 

Claudia • 07. 08. 2010 • 10:58 Uhr

1000ende Pfadfinder und du...

... mittendrin! Egal ob du Pfadfinder bist oder nicht, ob du gerade beim großen Pfadfinderlager urSPRUNG 2010 in Laxenburg dabei bist oder nicht. Morgen (Sonntag) können alle teilnehmen und zum [Ja! Natürlich Besuchertag] kommen. Und ein ganz besonderes Highlight ist der find fight follow Gottesdienst Das Leben ist ein Hit! ab 20.00 Uhr sorgt die Band für tolle Stimmung, um 20.30 gehts dann mit dem Gottesdienst los!

ich freu mich schon auf viele Besucher - es wird ein großartiges Erlebnis!
bis morgen
lg
Claudia

Bernhard • 02. 07. 2010 • 11:01 Uhr

Gemeinsam GEMEINSAM!

gestern war ein voll genialer Schulgottesdienst in Wolkersdorf!
HS1, HS2, Gymnasium, Poly und SPZ haben sich zusammengetan und gemeinsam einen Gottesdienst gefeiert.
Unzählige Sängerinnen und Musikerinnen haben geprobt um musikalisch zu gestalten, und genausoviele Schülerinnen haben sich zusammengetan um inhaltlich diese Messe zu gesta...lten.
800 Schüler waren in der Sporthalle versammelt und feierten diesen Gottesdienst gemeinsam mit Pfr. Führer und Vikariatsjugendseelsorger Markus Beranek!

Einfach genial :)
Fotos folgen!

und wie versprochen: www.72h.at - das größte Sozialprojekt Österreichs! Sei auch du dabei und arbeite 3 Tage mit denen Freundinnen für einen guten Zweck - und Spaß machts auch!
www.jugendwallfahrt.at - Diesen Sommer von 13.-15. August in Mariazell - ein riesen Treffen mit Jugendlichen aus ganz Österreich!
und im Herbst 5 Jahre Jugendkirche... Infos demnächst auf www.jugendkirche.at! :)

Bernhard • 30. 06. 2010 • 19:18 Uhr

Morgen ist es soweit!

30 Grad im Schatten, genau das richtige Wetter um in einer Turnhallte Technik aufzubauen ;)

Naja, ok vielleicht doch nicht. Dennoch haben wir es gemacht, dank aufopfernder Einsatzbereitschaft ging es noch los, bevor die Sonne aufging.
Eine gute Generalprobe, mit einer riesen "Band" (oder mehr ;))!

Es wird morgen echt spitze, ich freu mich schon voll auf den Schulgottesdienst! :)

Judith • 29. 06. 2010 • 18:58 Uhr

Übermorgen ist es soweit!!

Die Spannung steigt, in nicht einmal mehr 2 Tagen wird der große find•fight•follow- Schulgottesdienst in der Sporthalle Wolkersdorf stattfinden!! 1. Juli (nicht 2. Juli so wie ich das in meinem letzten Weblog versehentlich geschrieben habe!!) wird das Highlight über die Bühne gehen.
Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Morgen wird auch schon die Generalprobe mit dem genauen Ablauf stattfinden.


Anbei sind dieses mal Fotos von unserem "Megahatscher" nach Mariazell, an welchen ein paar der Mitarbeiter vom Schulgottesdienst Wodo beteilegt waren. Gestartet sind wir in Heiligenkreuz, nach einer netten Führung durchs Stift. Insgesamt waren wir 4 Tage unterwegs, dann war das heilige Mariazell endlich zu erblicken (und mancher konnte seine schmerzenden Füße für eine kurze Zeit vergessen).

Sonnige Grüße Judith


 

Judith • 21. 06. 2010 • 17:25 Uhr

Bald ist es soweit!


30 Grad, Sonnenschein, 15 Uhr Nachmittag, ein klassischer Tag für....ein find•fight•follow- Treffen! Uns hält einfach nichts davon ab, die immer näher rückende Schul- find•fight•follow- Messe für viele Schüler, Lehrer und natürlich auch für alle anderen Mitfeiernden als ein besonderes Ereignis in Erinnerung behalten zu lassen! 2 große Krüge Wasser wurden in Kürze geleert, nicht nur um unseren Durst zu stillen, sondern auch um unsere Kreativität nochmal gscheit anzukurbeln.
Der Ablauf steht fast zur Gänze fest, Rollenspiele, Interviews, super leiwonde Lieder und noch vieles mehr sind mit von der Partie!
Anbei sind dieses mal auch ein paar Fotos.

Am ersten Foto sieht man unser kreatives Inhaltsteam. Gearbeitet wird, wie es in einer Schule nicht anders zu vermuten ist, in einer Klasse.

Foto 2: Wer hier so nett herwinkt ist Marie Stich, sie wird am 2. Juli an der Seite von Markus Beranek als Laienassistentin durch die Messe führen. Marie ist 13 Jahre alt, hat 2 Geschwister und kommt aus einem kleinen Örtchen im Weinviertel, auch Manhartsbrunn genannt. Neben ihren Hobbies, wie Freunde treffen, lesen und chatten ist sie auch sehr in der Jungschar engagiert. Als ehemalige Ministrantin weiß sie auch, wie eine Messe so abläuft und freut sich schon sehr auf dieses spannende, für sie neue Ereignis!

Schöne Grüße Judith


 


 

Bernhard • 08. 06. 2010 • 08:18 Uhr

Sommerfeeling

Bei den Temperaturen kommt schon Sommerfeeling auf.
Doch bevor wir uns in den Sommer vertschüssen planen wir natürlich noch eifrigst die Gottesdienste fertig.

Am 1.7. findet unser Schulgottesdienst "gemeinsam einsam", am 8.8. der Mega-Open-Air-Gottesdienst in Laxenburg mit den Pfadfindern statt und schon eine Woche später (oder weniger eigentlich) werden wir in Mariazell sein! (www.jugendwallfahrt.at)

Aber natürlich auch nächstes Jahr dürfen wir nicht vernachlässigen! Das wird nochmal ganz schön Arbeit bevors auf Jungscharlager oder sonstwie in die Ferien geht :)

Judith • 01. 06. 2010 • 21:38 Uhr

Servus!

Hallo!!
Ich bin die Judith Faber aus Pillichsdorf, bin im Inhaltsteam der Schul- find•fight•follow- Messe in Wolkersdorf und habe die ehrenvolle Aufgabe bekommen die neuesten News im Weblog zu posten. Angeblich sind wir eine relativ flotte Partie, da wir schon am genauen Ausfeilen unserer Ideen sind. (was aber auch nicht schwer in unserer kreativen Runde ist. ;) Also wer sich schon fragt um was es bei unserem find•fight•follow- Gottesdienst geht, den wollen wir nicht mehr länger auf die Folter spannen: Unser Thema handelt vom „gemeinsam einsam“ sein. Aber mehr wollen wir erstmal nicht verraten. ;)


Liebe Grüße
Judith

Bernhard • 01. 06. 2010 • 19:16 Uhr

Zukunftsmusik

Bis 15. Juni kann man Termine für das KJ-Jahresprogramm 2010/11 einreichen. Natürlich sind auch wir deswegen voll am Planen. So waren wir unter anderem bereits Ende April mit einigen begeisterten Jugendlichen etwas nördlich von Wien unterwegs.
Auf dem Foto zu sehen bei der Begehung der Lokalitäten ... :)
Mehr können wir euch bald verraten!


 

Eva • 20. 05. 2010 • 14:58 Uhr

Wirbelnde Luftballons

Endlich hab ich auch etwas fertig fair-wandelt: nämlich die Videoaufnahmen aus Maria Schnee zu einem kompakten Nachbericht, den ihr euch jetzt auf dem KJ TV-Youtube-Channel anschauen könnt. Auch wenn die Luftballons auf 640 x 480 Pixeln nicht so großartig ausschauen wie in echt, kann man glaub ich doch einen Eindruck bekommen, wie es da in der Kirche zuging.
Viel Spaß damit!
Liebe Grüße,
Eva

Claudia • 17. 05. 2010 • 20:59 Uhr

fair-wandelt , fair-rückt

Jetzt ist es schon mehr als 24 Stunden her seit dem Gottesdienst in Maria Schnee. Und nun ist die Kirche wieder zurück fair-wandelt. Aber ich denke wir haben nicht nur die Kirche fairwandelt sondern auch den ein oder anderen jugendlichen Gottesdienstbesucher ;-)

Einer der schönsten Momente in diesem Gottesdienst war das Luftballonmeer in der Kirche. Es war eine super Stimmung und ich finde es immer toll, wenn ich merke wieviel Freude und Spaß Jugendliche in der Kirche haben können und auch fair-rückte Ideen ihren Platz haben dürfen :-)

und jetzt werde ich bald den fehlenden Schlaf der vergangenen Tage nachholen

lg
Claudia

Bernhard • 11. 05. 2010 • 18:41 Uhr

fairändern

wird sich die Kirche in Maria Schnee dieses Wochenende. Für diese Veränderung sorgen eifrige Hände dieses Mal bereits am Freitag!
Scheinwerfer, Lautsprecher, Stative, Mikrofone und Kabel - und dazwischen eine Reihe von Steuerungsgeräten (Mischpulte, EQs, und wasweißichwas), dass auch wirklich alles klappt.

Wer nicht weiß, wo er hin muss:
maps.google.de und folgende Koordinaten eintippen!
47.613492,16.179249
Dort steht die Wallfahrtskirche, und nicht unweit davon ist der Parkplatz...

Bis bald!

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... von 78
oder alle Einträge anzeigen